Ingenieur-Karriere-Links

   
  Ingenieur-Jobs

 Ingenieur-Karriere

  Online-Karriereberatung

  Career-Services

  Ingenieur-Gehalt

Ingenieur-Studium

  Ingenieur-Bücher

  Ingenieurmangel

  Ingenieur-Branchen

  Ingenieur-Arbeitgeber

 Branchenbuch

 RSS-Feed

 Blog

 Recruiting-Events

 Boy´s Toys

Karriere - Quo vadis?

  • Läuft alles nicht so wie geplant?
     
  • Spielt der Chef nicht so   mit wie erhofft?
     
  • War doch der falsche Job beim letzten Wechsel? 

Wenn Sie auf diese Fragen eine Antwort suchen, hilft unsere kostenfreie Online-Live-Karriereberatung! Sie fragen, Experten antworten! Hier geht es zur >>> Online-Karriereberatung

>>>> zurück zu Branchen

Elektrotechnik- und Elektronikindustrie: einer der größten Impulsgeber der deutschen Wirtschaft

Die Elektrotechnik- und Elektronikindustrie ist laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie mit über 820.000 Beschäftigen und einem Umsatz von etwa 150 Milliarden Euro eine der größten Industriebranchen in Deutschland und somit eine der größten Impulsgeber der deutschen Wirtschaft. Der Anstieg des Branchenumsatzes hat sich im Jahr 2007 zum vierten Mal fortgesetzt und auch für das Jahr 2008 erwartet man ein Umsatzplus von 4 Prozent.

Die Branche besteht u.a. aus Unternehmen der Bereiche Elektrogeräte-Herstellung, Informations- und Kommunikationstechnik, Energietechnik, Energie- und Installationstechnik, Sicherheitssysteme, Kabelbau, Mess- und Automatisierungstechnik, des Hochtechnologiesektors und aus damit verbundenen Dienstleistungsunternehmen. Wachstums-, Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit sind die wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Zu den Innovationsantreibern der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie gehören die Nanotechnik, die Mikrotechnik und die Energietechnik. Hochschulen, Unternehmen und Young Professionals der Elektro- und Informationstechnik erwarten vor allem in diesen Bereichen die größten Innovationsimpulse für Deutschland und Europa in den nächsten Jahren.

Die Branche realisiert mehr als 50 Prozent der gesamten deutschen Industriellen Produktion. Die Elektrotechnik- und Elektrotechnikindustrie ist eine der erfolgreichsten deutschen Exportbranchen und positioniert sich weltweit nur hinter China und den USA. In den Bereichen Energietechnik, Elektrotechnik, Automation und Medizintechnik hat die Branche weltweit einen deutlichen Vorsprung gegenüber China, USA oder Japan. Mehr als 80 Prozent des gesamten deutschen Exports wird von der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie generiert. Laut dem Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE), wird der deutsche Exportantrieb auch durch die hervorragende Stellung im System-Engineering, in den Basistechnologien und in der Verknüpfung zwischen Hochschulwelt und Wirtschaft zunehmen.

Die Elektrotechnik- und Elektronikbranche spielt für den Wirtschaftsstandort Deutschland eine sehr gewichtige Rolle in Hinblick auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Zukunftstechnologien. Forschungs- und Entwicklungssaufwendungen in der Summe von etwa 111 Milliarden Euro belegen die innovationstarke Ausrichtung dieser Branche. „Made in Germany" ist immer noch ein beträchtlicher Qualitätsfaktor für die Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Das ist mit Sicherheit auch auf den exzellenten Ruf zurückzuführen, den deutsche Ingenieure weltweit haben.

Deutsche Unternehmen sind sehr zuversichtlich, dass aufgrund der hervorragenden Ingenieurausbildung in Deutschland, die Spitzenstellung der Branche auch in den nächsten Jahren gesichert werden kann. „Die deutsche Ingenieurausbildung der Hochschulen gilt — nach wie vor — als weltweit führend“ (BCG, 2007, 24)

Doch laut einer Studie des VDE im Jahr 2008 glauben mehr als 50 Prozent deutscher Unternehmen, 70 Prozent der Hochschullehrenden und drei Viertel der jungen Ingenieuren, dass der internationale Wettbewerb im Bereich Elektro- und Informationstechnik insbesondere durch eine Offensive aus China in den kommenden Jahren zunehmen wird.(Quellen: www.bmwi.de, www.vde.de)

 

 

Mehr Infos zum Thema Elektrotechnik und Elektronik:

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
www.vde.de

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI)
www.zvei.de

Gesamtverband der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie e.V.
http://www.gesamtmetall.de

Elektrotechnik Fachwissen
www.elektrotechnik-fachwissen.de

 

Unternehmen der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie, u.a.:

  • Siemens Aktiengesellschaft
  • Robert Bosch GmbH
  • Infineon Technologies AG
  • Osram GmbH
  • NXP Semiconductors Germany GmbH
  • DELTON AG
  • Fritz Dräxlmaier GmbH & Co. KG
  • Siemens Building Technologies GmbH & Co. oHG
  • Hella KGaA Hueck & Co.
  • CEAG AG
  • Rheinmetall Aktiengesellschaft
  • EPCOS AG
  • Nokia Siemens Networks GmbH & Co. KG
  • Friedhelm Loh Stiftung & Co. KG
  • Phoenix Contact GmbH & Co. KG
  • Philips GmbH
  • KATHREIN-WERKE KG
  • Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
  • TRUMPF Laser GmbH + Co. KG
  • Nexans Deutschland GmbH
  • Alcatel-Lucent Deutschland AG
  • Delphi Deutschland GmbH
  • Hörmann GmbH & Co. Beteiligungs KG
  • AMD Saxony Limited Liability Company & Co. KG
  • Motorola GmbH
  • Nokia GmbH
  • Hama GmbH & Co

 

 

>>>> weiter zu Automatisierungstechnik